Ernährungswissen für die Praxis

Tagungen und Workshops

Von einer Tagung oder einem Seminar profitieren die Besucher ganz besonders, wenn die persönliche Begegnung der Teilnehmenden optimal genutzt und der aktive Austausch gefördert wird.

infood integriert in Ihren Anlass Grossgruppenmethoden: In einem klaren zeitlichen, räumlichen und methodischen Rahmen bringen 20 bis über 100 Personen ihre Erfahrungen zum Tagesthema ein. Die verschiedenen Perspektiven ergänzen die Referate und stimulieren innovatives, unkonventionelles Denken.

Veränderungen werden gewagt, wenn andere von positiven Erfahrungen berichten und auch später noch kontaktiert werden können. Die Vernetzung der Teilnehmenden und das Gemeinschaftsgefühl ermöglichen es, das Potential der Anwesenden an einer Tagung voll auszuschöpfen.

Die umfassende Betreuung der Referenten liegt infood ganz besonders am Herzen. Für Input-Referate werden kompetente Sprecher engagiert und mit klaren, unterstützenden Lernzielen in ihre Aufgabe eingeführt.

Arbeitsmuster Grossgruppenmethoden